Mittwoch, 15. Januar 2014

Final Fantasy XIV A Real Reborn: Der Hype geht zu Ende

Lange ist es nun her das ich hier was geschrieben habe, was darauf zurückzuführen ist das ich bis Dato fast nur in FFXIV abhing was zocken angeht. Doch nun, nach den vielen Monaten ist bei mir persönlich so langsam die Luft raus. Ich bin zwar in einer tollen und netten Gilde mit TS, doch zu machen gibt es nicht mehr viel für mich. Ich brauch jetzt nicht aufzählen was man alles machen konnte, denn wer das Spiel kennt weiß bescheid. Einzig was für mich in der Gruppe noch anstehen würde wären quasi 3 Bosse (Titan EM, Ifrit EM, Coil 5) und dennoch, die Lust darauf ist sehr gering bis nicht mehr vorhanden. Woran dies liegt, ist mir nicht ganz bewusst, vermute aber folgendes:


FFXIV ist und bleibt ein MMO wie viele andere auch und jenes Genre hatte mir im Grunde nie richtig gefallen. Dann kommt da noch mein PC hinzu welcher doch recht alt ist und bei diesem Spiel oft an seine Grenzen kommt. Zwar ist die PS3 Version vorhanden welche sich auch oft besser spielt. Doch die ständige Umgewöhnung von PC Bildschirm zu TV Bild ist nicht so mein Ding bei diesem Spiel. Es ist immer mehr als ungewohnt wenn ich auf den TV wechsel, auch wenn ich immer noch den Fernseher beim zocken vorziehe! Die Augen müssen sich dennoch erst auf das andere Bild einstellen, was bei "ich gehe grad schnell auf die PS3, dann gehts besser" etwas dauert. Zuletzt wird einer der Gründe sein das Titan und Ifrit EM nicht zwingend nötig sind zu besiegen und auch Coil 5 bietet nur eine Waffe die für mich als BLM nicht unbedingt der Bringer ist ohne die EM's besiegt zu haben, selbst dann ist es fraglich ob die EM Waffe die man sich abholen kann nicht sogar besser wäre. Aber auch dabei kann man sich drum streiten wenn man will.

Also was mache ich nun? Dabei bleiben oder ganz weg davon gehen? ich handhabe das momentan so das ich eigentlich nur zu Coil 1 - 4 / 5 noch online komme, ist zwar auch nicht fair den anderen gegenüber die einem geholfen haben bzw. mit denen man die Monate viel gespielt hat, aber so ist es nun mal. Außerdem ist bei so einem Spiel jeder ersetzbar, besonders wenn man nur DD's spielt.

Und zuletzt liegt es mit Sicherheit auch noch daran, das bald die PS4 zu mir findet sowie das Final Fantasy XIII - Lighting Returns bald erscheint! Gegen März/April kommen dann auch die ersten PS4 Spiele auf die ich warte, die schon auf meiner Most Wanted 2014 Liste stehen. Im Grunde habe ich hab Mitte Februar für FFXIV eigentlich sowieso keine Zeit mehr wenn es ums zocken geht.

Ich finde FFXIV immer noch super für ein MMO, das möchte ich nochmal betonen, nur meine Zeit dort geht langsam zu Ende.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen