Mittwoch, 15. Januar 2014

Mein Gaming Jahr 2013, war es gut?

Nun ist das Jahr 2014 und ich möchte aus meiner persönlichen Sicht das Jahr 2013 im bereich Spiele begutachten. Ich kann mich aber nicht wirklich daran erinnern, das ich wirklich viele Perlen gespielt hätte bzw. das für mich auch nicht so die Mega Spiele erschienen.


Ni no Kuni:

Dies wahr wohl mit Abstand einer, wenn nicht sogar beste Titel den ich mir gekauft habe. Lange habe ich mich nach einem J-RPG gesehnt das mal wieder so war, wie man sie kannte und dieses erfüllte es eigentlich sehr gut. Es gab eine schöne Story, nette Grafik und eine Weltkarte wie es noch aus FF 1 - 9 kannte die man bereisen konnte. Ich habe in mit diesem Spiel 2 Wochen verbracht und habe keine Sekunde davon bereut. Ni no Kuni war definitiv ein Spiele Highlight 2013.

Zone of the Enders HD:

Auf der PS2 damals den Ersten Teil nur kurz angespielt und dann nie wieder weiter gemacht. Als es dann auf der PS3 in HD zusammen mit dem 2ten Teil erschien habe ich es mir erneut gekauft. Siehe da, ich habe den Ersten sogar durchgespielt und den 2ten leider wieder nur angespielt und bisher und nicht zu Ende gebracht. Warum? Keine Ahnung, vielleicht spiele ich es ja demnächst fertig :-). Gefallen hat mir die HD Version bisher jedenfalls schon ziemlich gut, nur leider wird wohl aus einem Teil 3 nichts, wahrscheinlich habe ich den 2ten deswegen noch nicht zu Ende gespielt.

Alien: Colonial Marines:

Das wohl größte Desaster des Jahres 2013 war für mich und wohl für viele andere das Spiel A:CM. Es wurde lange darauf gewartet, Videos gezeigt die erste Sahne aussahen und dann hatte man es vor der Nase. Was man sah war erschreckend. Von der tollen Grafik und einigen Spiele Inhalten aus der "Demo" war nichts zu sehen. Wie das mit dem Spiel alles weiter ging, wissen wir alle. Doch nun gibt es Hoffnung im Alien Universum. Endlich wurde das schon lang erwartete Alien Isolation offiziell angekündigt und was man bisher davon sieht, sieht super aus! Hm, kennen wir irgend woher, aber keine Sorge, dieses mal soll alles gut werden^^.

Was folgte bei mir noch 2013? eigentlich gar nicht mehr so viel. Tomb Raider für PS3 war auch sehr gut geworden, The Walking Dead: SI war auch wieder so ein 0815 Spiel wie Alien mit dem Unterschied das man wusste worauf man sich Einlässt. Aber wenn ich mich jetzt richtig erinnere, kam dann doch noch ein Spiel worauf ich lange gewartet habe.

Remember Me:

Ja, genau, das kam auch noch. Dieses Spiel hatte mir so richtig gut gefallen von der Story und Atmo. Nur das Gameplay (das Kämpfen in dem Fall) wurde mit der Zeit etwas nervig, dennoch hatte dieses Spiel tolle Momente. Liegt bei mir aber auch daran das ich auf solche Zukunfts Settings stehe. Wer es noch nicht gespielt hat, sollte dieses ruhig tun, denn es hat auch ne gute DEUTSCHE Sprachausgabe.

Sim City 5:

Auch dieses Spiel kam und brachte mehr Probleme als sonst eins. Und dennoch, man Spielt es und Spielt es und hofft das die nächste Stadt dennoch besser läuft.

Tales of Xillia:

Und ein weiterer Tales Teil kam zu uns! Und wieder wurde ich nicht warm mit einem Tales Teil xD. Ich weiß nicht warum, aber diese reihe spricht mich einfach nicht an. Viele finden es super, ich nur "hm, ist ok". Sorry an alle die es mögen oder lieben, ich kann damit einfach nie was anfangen :-(, aber hat mehr mit dem Kampfsystem zu tun mit dem ich wenig anfangen kann. Aber dennoch finde ich es gut das solche spiele mit deutschen Texten zu uns kommen! Es kann einem eben nicht jedes Spiel gefallen.

FFXIV:ARR:

Dazu muss ich ja nicht mehr viel sagen, das habe ich ja schon^^.

Beyond: Two Souls:

BÄM! Und das nächste Highlight aus dem Hause QD ist da! Wer einst Heavy Rain super fand, wird auch hier seine Freunde haben. Zwar streiten sich die Geister darüber ob das Spiel nun Mega ist oder nicht, aber ich persönlich fand es super! Ohne viel zu sagen, wer HR gut fand, sollte auch B:TS spielen!

Und sonst? Hm, sont gabs nicht viel. PS Vita gekauft und die vielen PS+ Gratis Spiele gezockt, Wii U gekauft mit Pikmin 3 welches zwar toll war, aber bis Dato mein einziges Spiel blieb weswegen das Teil nun auch verkauft ist. Wenn dann irgend wann "X" erscheint, wird das Gerät eben erneut gebraucht gekauft. Aber bis dies kommt, dauert wohl noch.
Weiterhin habe ich dann auch nur die PS3+ gratis Spiele eingesammelt und teilweise auch mal angespielt.

Eigentlich war das Jahr 2013 recht mau für mich persönlich, wenn man die Zeit die ich mit FFXIV verbracht habe abzieht. Aber dieses Jahr wird bestimmt besser, alleine schon durch die PS4!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen