Donnerstag, 13. März 2014

400 Wörter zu: South Park - Der Stab der Wahrheit (PS3 Version)

Vorwort:

Ich habe mich nun dazu entschlossen doch das eine oder andere Spiel mal zu bewerten bzw. eine Art Mini Test (400 Wörter Max.) zu schreiben. Dabei wird es eine Wertung geben von 1 - 6 Game Pads, wobei 6 die Beste Wertung ist. Ich betone direkt das es sich hierbei um meine persönliche Meinung handelt was das jeweilige Spiel angeht.


South Park - Der Stab der Wahrheit

Wer das Spiel spielt, wird sich mit Sicherheit sofort so fühlen, als wäre er mitten in der Serie gelandet. Denn darin liegt die Stärke in diesem Spiel. Selten kommt es vor das Spiele der TV Vorlage gerecht werden, doch der Humor ist bei SP - DSdW perfekt übertragen worden.

Das Gameplay ist am Anfang etwas ungewöhnlich, was an der Art liegt wie South Park nun mal ist. Man läuft eigentlich immer seitlich durchs Bild, auch wenn man die Stadt nach oben und unten begehen kann, dennoch wirkt es wie ein 2D Spiel auf den ersten Blick.

Der Schwierigkeits Grad ist auf Mittel auch noch recht einfach gehalten da man dauernd irgendwelche Tränke findet und man zu Beginn eines neuen Kampfes auch immer wieder volles Leben hat. Dennoch sind die Kämpfe alleine schon durch die Angriffe einfach nur unterhaltsam und oft auch zum lachen.

Die Story selbst will ich hier jetzt nicht groß erläutern, denn ich denke die wird inzwischen jeder schon erfahren haben, und so lange geht das Spiel ja auch nicht. Nach ca. 12 Stunden ist man eigentlich schon durch. Okay, das ist für ein Rollenspiel kurz, aber bei South Park dient das Genre mehr dazu das es eben ein längeres Spiel wird als nur ein paar Stunden, was man bei South Park erwarten würde, da auch die TV Folgen selbst nie so lang sind, aber es kann sich sehen lassen.

Wer sich noch nicht mit dem Spiel befasst hat und sich denkt das es ja schon die deutsche Sprachausgabe haben wird mit den Stimmen aus der deutschen TV Version, der irrt sich leider. Das ist eigentlich so einer der großen Minus Punkte bei diesem Spiel. Hätte es sich doch so angeboten die Sprecher der deutschen Fassung zu nehmen. Alleine schon aus dem Grund, das viele Fans diese mögen, bzw. nur diese Sprachversion kennen. Denn auch die Untertitel sind recht klein gehalten.

Tech. Probleme hat das Spiel auch ein paar, z.B. kommt es immer wieder vor das es zwischendurch nachladen muss und dabei etwas hängt. Weiteres bekannte Problem sind die Schnitte... .Zwar nicht weiter tragisch, trüben in den Momenten dennoch das Spielgefühl, da man sich in den Momenten eher denkt:"...aha...immer diese Schnitte in Spielen... die kein Mensch nachvollziehen kann...". Diese Tatsache muss man eben hinnehmen ob man will oder nicht. Dennoch bleibt SP - DSdW eine gelungene Spiele Version der Serie, wo sich andere TV/Film Umsetzungen eine Scheibe abschneiden könnten.

Fazit:
Tolles Spiel, nur leider ohne deutsche Sprachausgabe incl. kleinen Problemchen und geschnittenen Stellen.

WERTUNG:


)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen