Freitag, 20. Juni 2014

Wii U: Und nochmal gebe ich meinen Senf zu dem Gerät

Die Wii U, sie hat es wirklich nicht leicht, besonders seit es die PS4 und X1 gibt. Ich will sie nicht schlecht machen, das auf keinen Fall, auch wenn es sich oft so anhören mag. Dennoch ist es einfach so das die Verkaufszahlen nicht wirklich in die Gänge kommen seit es das Gerät gibt im Vergleich zu den neuen 2 Schlachtschiffen. Das ist nun mal Fakt. Und warum habe ich sie erst gekauft und nach kurzer Zeit doch wieder verkauft? Ja warum wohl!
Weil es einfach keine Spiele gibt (bis jetzt) die mich wirklich ansprechen. Es sind welche auf dem Weg die mir gefallen werden, aber das sind bisher nur 2 und ein anderes nur vielleicht. Das sind 3 Spiele, 3! Pikmin 3 hatte ich zu dem Zeitpunkt als ich die Wii U hatte, es war gut, aber auch nicht der Mega Hit für mich. Was kam danach? Donkey Kong TF welches noch nen bissle interessant gewesen wäre, aber eben nicht genug das ich es gekauft hätte und Deus Ex HR habe ich schon lange auf der PS3 gespielt gehabt. Also ging sie weg zum Verkauf. Nun habe ich die PS4 und seit meinem Wii U Verkauf sind mehr als 6 Monate vergangen und ich bereue es immer noch nicht, im Gegenteil. Für PS4 kommt so viel Spiele die ich kaufen werde bzw. mal aus der Videothek ausleihen werde, während es bei der Wii U für mich immer noch 0 gibt. Klar mag MK8 ein tolles Spiel sein oder das kommende Bayonetta 2 und Smash Bross. Nur leider treffen diese nicht meinen Geschmack!
Meinen Geschmack dagegen trifft Xenoblade Chronicals X (auch wenn ich noch den Stummen Charakter akzeptieren muss) und das nun doch angekündigte Star Fox (auch wenn es mich erst noch überzeugen muss sobald es Bilder gibt).

Ich finde es gibt einen großen Fehler bei Nintendo. Bevor die Wii U angekündigt wurde hätte man sich vielleicht doch ein paar Gedanken mehr machen sollen zu zukünftigen Spielen. Was ist mit den Kult Spielen die jetzt erst so langsam mal kommen? Auf Nintendo Konsolen gab es so viele Marken die Jahre die es auf den anderen nie gegeben hat? Da wären unter anderem Star Fox und Zelda wo erst nächstes Jahr, irgend wann kommen. Doch es gibt noch mehr neben diesen 2 und MK8/SB. Z.B. F-Zero, Metroid, Rock'n'Roll Racing, Clay Fighter usw. Was ist mit all diesen Spielen die man früher schon auf dem SNES gespielt hatte? Zu einem F-Zero sollen die Ideen fehlen. Wie wäre es einfach mit einem F-Zero wie man es kennt in best möglicher Wii U Grafik mit einem Multiplayer den ja so viele bei Spieler mögen. Metroid war auch schon immer beliebt, aber dazu gibt es auch noch keine wirklichen Meldungen.

Ich denke wenn vor dem Start der Wii U schon MK8,SB,Star Fox,Metroid,F-Zero,Zelda usw. angekündigt worden wären hätte sich die Wii U besser verkauft. Die Spiele kennen alle und diese will man auch auf Nintendo Konsolen in guter Grafik sehen! Aber man würde auch gerne mal ein Pokemon auf der Wii U sehen. Die Serie verkauft sich immer so gut auf dem DS/3DS, aber nein, man will es nicht auf die Wii U bringen. Selber schuld!

Man kann nur hoffen das die letzte E3 der erste Schritt der Besserung war mit Ankündigungen wie Star Fox und Zelda. Sonst kaufe ich nächstes Jahr die Wii U wieder nur für XCX und Star Fox und vielleicht auch für Zelda (mal sehen).

Sorry, aber viele der Aktuellen Wii U Spiele sprechen mich einfach nicht an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen